STRADITONE  KLANGFORSCHUNG
zur Startseite
Straditone Klangforschung Trailer
STRADITONE PROJECT TRAILER



Ziel & Klangvision

Auf den Spuren von Stradivari und Guarneri del Gesu, deren Violinen zu den wertvollsten Streichinstrumenten gehören, begibt sich das Straditone Team auf die Suche nach dem perfekten Tonholz. Dieses spezielle Holz ist der Schlüssel für die Fertigung von Stratocaster-Gitarren, die mit ihrer einzigartigen Klangdimension begeistern werden. Instrumente, die auch noch in 300 Jahren Künstler und Publikum inspirieren und klanglich verzaubern.

Neuartige Klangforschung

Im ersten Schritt wird eine Xylothek verschiedener Holzarten angelegt. Es folgt eine Bestimmung der spezifischen Eigenschaften z.B. Rohdichte, Festigkeit und Härte. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Klangspektren ausgewählter Holzarten untersucht. Das Herz der Klangforschung bildet die Entwicklung eines neuen Verfahrens, um das Klangpotential von Holzarten zu analysieren.
Somit wird die Fertigung des Trauminstrumentes überhaupt erst möglich und diese werden bei einem renommierten deutschen Unternehmen unter unserer Aufsicht gebaut.

Natur & Nachhaltigkeit

Das Straditone Team ist sich seiner Verantwortung bewusst, Holzarten aus nachhaltiger und sinnvoller Waldwirtschaft zu fördern. Zudem sollen Tropenhölzer durch besser klingende Holzarten ersetzt werden.
Das gibt neue Impulse für die Instrumentenhersteller.

Im Rahmen des Projektes wird ein Wald mit bedrohten Baumarten und selektierten Klanghölzern angelegt.

  • Sie haben Interesse an dem Projekt mitzuwirken?
  • Sie haben Interesse einen Wald mit bedrohten und speziellen Baumarten anzulegen, weil es sinnvoll ist und es sich für Sie richtig anfühlt?
  • Sie sind Waldbesitzer und wir dürfen uns einen Baum auswählen und das Holz für die Klangforschung verwenden?
Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail:

Das Straditone Team

                                                                                                     Luthier oder Gitarrenbauer (m/w)



                 Jürgen Folz, Schreinermeister                             Connor Mc Loud,                                      Michael Finger, Holztechniker                    
                 Schreinerei Folz Zweibrücken                Projektmanagement & Sounddesign                www.holzwurm-page.de                                                                

                                                                  PR-Assistent (m/w)                                                                                                      


Unsere Kooperationspartner:





mit freundlicher Unterstützung von:





Unsere Strategie

Phase 1:
  • Finden von Mitarbeitern, Sponsoren und Unterstützer für das Straditone-Project.
  • Infobeschaffung zur Konstruktion, Fertigung und Holzauswahl alter Violinen von Stradivari und Guarneri.
  • Infobeschaffung zur Konstruktion, Fertigung und Holzauswahl  von E-Gitarren und Fender Vintage Stratocaster.
  • Anlegen einer Holzsammlung von verschieden Holzarten. Vergleich der spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Holzarten (Rohdichte, Festigkeit etc.). Bestimmung der unterschiedlichen Klangspektren ausgewählter Holzarten
  • Auswahl der besten am Markt erhältlichen fertigen/halbfertigen Bodys und Hälsen verschiedender Hersteller: Göldo, Monster Relic,  MJT, Allparts, Custom Guitars (U.S.A.) etc. Kauf und konkrete Selektion der Parts mit dem höchsten Klangpotential. Bau von Prototypen und Prüfung der besten unterschiedlichen Kombinationen von Body, Neck und Hardware. (z.B. Welcher Body klingt mit welchem Hals am Besten, und was sind die Ursachen?)

Phase 2:

  • Umfangreiche Infobeschaffung zur Holztrocknung, Leimarten, Lackarten unter klanglichen Aspekten.
  • Anfertigung von Bodys und Hälsen aus speziell ausgewählten Holzarten.
  • Bau von Prototypen und Prüfung der besten unterschiedlichen Kombinationen von Body, Neck und Hardware.

Phase 3:

  • Die Meisterstratocaster werden bei einem renommierten deutschen  Unternehmen  unter  unserer Aufsicht gebaut oder wir fertigen sie komplett selbst, da wir zu diesem Zeitpunkt über die entsprechende Manpower und das Know how verfügen.
  • Die  Meisterstratocaster sind Unikate und werden bei den entsprechenden  Fachhändlern  (Music Store, Thomann etc.) und international erhältlich sein.



START Phase 1:

Prototyp #1: "Japan Black"

Nun ist der erste Prototyp fertig und ihr Name ist "Japan Black".

Alle Parts haben wir sorgfältig ausgesucht und insgesamt wollten wir eine Strat mit Vintage-typischen Specs bauen. Den Body und den Neck haben wir mit der speziellen Impulsanalyse selektiert ("Connor's secret"), wenn das Holz nicht schon einzeln "klingt" kann auch die Strat nicht herausragend werden. Beim Body war es einer von 8, beim Hals hatten wir etwas Glück und schon der 4. Hals war super.

Specs:

  • Red Alder Body (dünner PUR-Lack)
  • einteiliger Ahornhals (Flatsawn) mit C-Shape
  • echter Knochensattel
  • Vintage-style- Bünde
  • Crazyparts Tremolo mit Stahlblock
  • Fender Pickups (57/62 Serie)
  • Vintage Mechaniken (Kluson)


Hier die Bilder der "Japan Black"






Sound:
nach ca. 90 Stunden einspielen und einschwingen, nun die aktuelle Klangbeschreibung:
Bei den Sound-Kriterien (klicken für Definition)
Wärme, Fülle, Balance und Sustain landet die Strat eher im Mittelfeld und der "Dirt" fehlt etwas.
Das fantastische an
der "Japan Black" ist allerdings, dass sie fast wie eine Akustik-Gitarre klingt: perkussiv mit relativ schlanken Bässen.
Sie wirkt lebendig und die Dynamik ist hervorragend.

Allerdings ist diese Strat noch nicht gut genug für uns und deshalb machen wir weiter!


Und schon ist die nächste Strat in Planung:
ganz andere Bauteile: MJT Relic Body,
Custom Guitars (U.S.A.) Maple-Neck, Fender Custom Shop Fat 50's Pickups...wir sind alle sehr gespannt!

Hier auch nochmal ein Tipp:

Stellt euere Strat ordentlich ein, dann klingt sie auch besser!
Gerne geben wir euch spezielle Tipps, schreibt uns einfach an.


Besonders empfehlen möchten wir folgende Händler, welche erstklassige Parts in ihrem Sortiment haben:

1. TMG Gitarren Musikinstrumente,Thorsten Meißner, www.tmguitars.de

2. Crazyparts, Barbara und Andreas Nowak, www.crazyparts.de

3.Sweetspot Guitars, Christian Sedelmayer, www.sweetspot-guitars.de

4. George Forester Guitars, Jörg Walther, www.georgeforester.de

5. Musikhaus Thomann, http://www.thomann.de

6. Gitabou Schablonen, Parts & Tools, Christian Schweizer, www.gitabou.de


Obwohl wir früher viel bei Rockinger bezogen haben, können wir diese Firma leider nicht mehr empfehlen, sind etwas träge und nicht mehr so flexibel.





...to be continued!










Stradivari, Guarneri, Pre-CBS, vintage stratocaster, custom Shop, Meisterstratocaster, bester Stratsound aus Replacement Parts